Unsere Herbstsaison 2015 haben wir erfolgreich abgeschlossen. Wir spielten:

Drei Männer im Schnee

Komödie von Erich Kästner



Die Personen und ihre Darsteller:


Geheimrat Eduard Tobler                   Johann Geier

Hilde, seine Tochter                          Elisabeth Rausch

Johann, Diener bei Tobler                  Roland Schmid

Frau Kunkel, Hausdame bei Tobler     Josa Sommerauer

Dr. Fritz Hagedorn                            Robin Trießnig

Hoteldirektor Kühne                          Erwin Slavetinsky

Polter, Portier                                   Florian Sauseng

Frau Casparius                                 Christine Heinzl

Frau von Mallebre                             Ingrid Kurz


                     Regie           Anja Clementi

                     Souffleuse    Maria-Luise Geier

                     Maske          Bea Freiberger

                     Bühnenbild   Edith Sulzenbacher

                                        und Die Kleingmainer



Zum Autor:


Erich Kästner, geboren 1899 in Dresden, satirischer Schriftsteller, Dramatiker und bedeutender Kinderbuchautor. 1928 erschien sein erstes Buch "Herz auf Taille", 1929 das Kinderbuch "Emil und die Detektive, 1933 das "Fliegende Klassenzimmer".

Nach der Machtübernahme der Nazis wurde seine literarische Tätigkeit unterbrochen und seine Bücher verbrannt. Nach dem Kriegsende setzte er seine Arbeit fort und schrieb hauptsächlich Kinderbücher und Feuilletons. Kästner stirbt am 29. Juli 1974 in München.


Zum Inhalt:


Geheimrat Tobler, ein Mann, dem Fabriken, Banken und Warenhäuser gehören, gewinnt im Preisausschreiben seiner eigenen Firma den 2. Preis: Zehn Tage Winterurlaub im Grandhotel. Zum Entsetzen seiner Familie entschließt er sich, die Reise anzutreten - inkognito und als armer Schlucker getarnt.

Das ist Tochter Hilde zu viel und sie warnt das Hotelpersonal vor dem verkappten Millionär. Sie ahnt jedoch nicht, dass als Gewinner des 1. Preises ein arbeitsloser junger Mann im Hotel erwartet wird.

Wir laden Sie ein, bei dieser vergnüglichen Verwechslungskomödie, die nicht zuletzt durch ihre Verfilmung weltberühmt wurde, dabei zu sein.


Gute Unterhaltung


 

Unsere Saison 2019

ist beendet.

 

Auf Wiedersehen im November 2020!