Hier bin ich - hier bleib‘ ich

Lustspiel von Raymond Vincy und Jean Valmy
Die Personen und ihre Darsteller:

Der Kardinal Erwin Slavetinsky
Die Gräfin von Rotberg Josa Sommerauer
Baron Hubert, ihr Neffe Bernhard Heil
Gisela, Gesellschafterin der Gräfin Ingrid Kurz
Lucie, Stubenmädchen Sonja Klebel
Theodor, Majordomus Johann Geier
Antonia Wohlig, Wirtin im „Fidelen Affen“ Andrea Resch
Ferdinand, Kellner daselbst Matthias Schmidhuber



Regie Georg Clementi
Souffleuse Maria-Luise Geier
Bühnenbild und Musik

Die Kleingmainer

 

 

Inhalt:

 

Ein Kardinal kommt für ein paar Tage ins Schloss einer hochadeligen Gräfin auf Visite. In aristokratischer Tradition herrschen dort verwirrende Familienverhältnisse. Der Kardinal soll davon aber nichts merken, also spielt man ihm eine Komödie vor. Und wie dann aus vorgetäuschtem Eheglück echtes Glück wird, das kann nur in einem französischen Lustspiel mit so viel Charme und Esprit vorgeführt werden.

 

 

 

Unsere Saison 2019

ist beendet.

 

Auf Wiedersehen im November 2020!