Frag doch Gromzyk

Komödie von Peter Limburg
Die Personen und ihre Darsteller:

Felix Fronleitner, Arzt Johann Winkler
Sabine Fronleitner, seine Frau Petra Wagner
Harro Plöttwitz, Freund des Hauses Johann Geier
Eduard von Harding, Primar, Sabines Vater Erwin Slavetinsky
Gisela von Harding, seine Frau Josa Sommerauer
Herr Gruber, Untermieter Bernhard Heil
Concepción de la Ruiz, Hausmädchen Christine Heinzl
Jean-Pierre Lundemann, Geschäftsmann Robert Schröding


Regie Katharina Müller-Uri
Souffleuse Maria-Luise Geier
Bühnenbild und Musik Die Kleingmainer

Inhalt:

 

 

Peter Limburg, geboren 1957 in Trier an der Mosel, studierte Germanistik, Theologie und Politikwissenschaft. Er arbeitete als Werbetexter und Sachbuchautor. Daneben schrieb er Sketche, Kurzgeschichten und satirische Texte. Seit Mitte der neunziger Jahre schreibt er hauptsächlich Komödien für das Theater.

 

• Wie kommt Sabine zum lang ersehnten Kind und wie Felix endlich zu Geld?

• Was macht Harro mit einer Horde Elefanten und was Concepción mit den Fischen?

• Wer schläft mit Gisela im Garten?

• Warum sieht Eduard überall kriminelle Elemente?

• Sieht Herr Lundemann sich mit Erpressern konfrontiert?

• Wo ist Grubers Klient?

• Kann Concepción de la Ruiz auch etwas anderes kochen als Paella?

• Hat jetzt wirklich einer einen Mord begangen?

• Kann es sein, dass sich nicht eines der sieben Geißlein in der Uhr versteckt,sondern etwas anderes?

 

Wollen Sie auf all das eine Antwort?

 

– dann:

 

Frag doch Gromzyk!

 

 

 

 

 

 

Unsere Saison 2019

ist beendet.

 

Auf Wiedersehen im November 2020!