Und das am Hochzeitsmorgen

Komödie von Ray Cooney

 

Die Personen und ihre Darsteller:

Jane Westerby, Brautmutter Ingrid Hermanseder
Timothy Westerby, Brautvater Johann Winkler
Judy Westerby, Braut Vanessa Wagner
Bill Shorter, Geschäftspartner Timothys Bernhard Heil
Dr. Gerald Drimmond, Janes Vater Erwin Slavetinsky
Daphne Drimmond, Janes Mutter Josa Sommerauer
Polly Perkins, Charleston-Girl Petra Wagner
Charles Babcock, Vater des Bräutigams Johann Geier
 
 
Regie Florian Fleischhacker
Regieassistenz Erika Fleischhacker
Souffleuse Maria-Luise Geier
Technik Veronika Geier
Bühnenbild Die Kleingmainer

 

 

Inhalt:

 

Eigentlich ist Tim Westerby ein ganz pragmatischer Geschäftsmann mit sympathischpatenter Gattin und Tochter. Seine Idee für die Präsentation einer neuen Werbephilosophie in Sachen Dessous verursacht jedoch ein Familienchaos. Der Hochzeitstag seiner geliebten Tochter Judy wird so vom lange geplanten Traum zum Trauma. Die Lage ist hoffnungslos, aber Gott sei Dank nicht ernst.

Das Stück der englischen Autoren Cooney und Chapman ist eine geschickte Mischung aus skurriler Fantasie und realen Tücken, wie sie das Leben in jedermanns Dasein bereithält.

Das Stück wurde am 17. Oktober 1974 im Richmond Theatre, Richmond uraufgeführt.

 

 

 

Unsere

Theatersaison 2018

ist beendet.

 

Auf Wiedersehen im November 2019.